Sanitas Donatur - Insitut für Sanfte Medizin - Naturheilverfahren, minimal invasive ästhetische Medizin  

Das Leben hinterlässt Spuren. Falten gehören dazu. Falls Sie diese Falten stören oder Sie unter lästigen Schweißflecken unter den Achseln leiden, so lesen Sie bitte weiter.

Wie funktioniert die Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox)?

Die Faltenbehandlung mit BOTOX ist ein einfaches, nicht-chirurgisches Verfahren, bei dem der muskelentspannende Wirkstoff Botulinumtoxin (Handelsnamen: Botox,Vistabel) mittels feiner Injektionsnadeln in minimalen Mengen in ausgewählte Muskeln injiziert wird.
Mit Botulinumtoxin können auch Schweißdrüsen in den Achseln behandelt werden. Durch das Botulinumtoxin werden die Schweißdrüsen „außer Gefecht“ gesetzt.
Erste Ergebnisse der Behandlung sind innerhalb von 3-5 Tagen zu sehen, erreichen ihre vollständige Ausprägung nach ca. 10 Tagen und halten 4-6 Monate an. Weil unsere Haut 6 Wochen zur vollständigen Erneuerung benötigt, werden Sie das optimale Ergebnis erst dann sehen können.

Der Behandlungsablauf  besteht aus

  • Beratung und Aufklärung
  • Therapieplanung
  • Behandlung

Nach spätestens 30 Minuten kann man die Praxis wieder verlassen und seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Ein bisschen Geduld ist allerdings gefragt, denn wie gesagt, es dauert einige Tage, bis der Wirkstoff seine Wirkung entfaltet.

Preis: ab 280 Euro


 

 

   

(c) 2010 Sanitas Donatur, Brinkstrasse 98, 49393 Lohne, Telefon: 04442-803885, Fax: 04442 - 4179